Die besten Spieler*innen U15 Deutschlands bei Blau-Gold:

Herzlich Willkommen zu den Cilly-Aussem- & Henner-Henkel-Spielen 2019!

Zuschauer*innen sind sehr herzlich willkommen und ausdrücklich erwünscht!

Ablaufplan:

Donnerstag, 25.04. (bei Blau-Gold und TV Preussen)
Training 10.00-15.30 Uhr
Eröffnungsfeier 15:45 Uhr
Gruppenspiel 1/Doppel 16:30 Uhr

Freitag, 26.04. (bei Blau-Gold und TV Preussen)
Training 7.45-8.45 Uhr
Gruppenspiel 1/Einzel + Gruppenspiel 2/Doppel+Einzel 9 Uhr bis ca. 18.30 Uhr

Samstag, 27.04. (bei Blau-Gold und TV Preussen)
Training 7.45-8.45 Uhr
Gruppenspiel 3/Doppel+Einzel 9 Uhr bis ca. 14.30 Uhr
Nur bei Blau-Gold:
Halbfinale ca. 15.00-20.00 Uhr

Sonntag, 28.04.
Training 8.00-8.45 Uhr
Finale Doppel 9 Uhr
Finale Einzel ca. 11-13 Uhr
Siegerehrung direkt im Anschluss

Unsere Spielerin Svetlana Samardzic (in der Mitte des Plakates) schlägt im Team des Tennisverbands Berlin-Brandenburg auf.

Die großen Cilly-Aussem und Henner-Henkel-Spiele sind die deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Landesverbände der Jugend. Gespielt wird in der Altersklasse U15.

Im Jahr 2018 konnte Niedersachsen-Bremen bei den Juniorinnen gewinnen, der TVBB bei den Junioren. Dadurch ist der TVBB in diesem Jahr Ausrichter des Wettkampfes.

Gespielt wird auf den Anlagen des TK Blau-Gold Steglitz und des TV Preussen. Los geht es auf beiden Anlagen mit dem Doppel des ersten Gruppenspiels am Donnerstag (25.04.) ab 16:30. Am Freitag wird ab 9 Uhr ganztägig auf beiden Anlagen gespielt, die Einzel der 1. Gruppenrunde sowie die komplette 2. Gruppenrunde. Am Samstag, wieder ab 9 Uhr folgt die 3. Gruppenrunde – am Nachmittag wird nur noch bei Blau-Gold Steglitz das Halbfinale gespielt, am Sonntag ebenfalls ab 9 Uhr die Finalspiele.

Die Teams des TVBB sind mit unseren stärksten Spielerinnen und Spielern der Jahrgänge 2004 und jünger besetzt und hoffen auf eure Unterstützung, also kommt vorbei und feuert unsere Teams an.

Zu Gast sind alle Landesverbände des DTB. Die vier ostdeutschen Landesverbände stellen zusammen je zwei Mädchen- und Jungs-Teams, auch der TVBB darf als Gastgeber je zwei Teams stellen. Hier ist die Übersicht aller Teilnehmer.

Die Geschichte des Wettbewerbs geht bis 1950 zurück, Berlin-Brandenburg gewann bei den Mädchen 2008 und 2013, bei den Jungen 2014 und 2018. Davor gab es eine lange Durststrecke ohne Titel zwischen 1952 und 2007. Der damalige Berliner Verband gewann bei den Jungen die beiden ersten Wettbewerbe 1950 und 1951. (Quelle: TVBB)

Veröffentlicht in Der Vorstand informiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Facebook
Instagram

Tennisklub Geschäftsstelle
Telefon: 030 – 771 68 86
Mail: info@blau-gold-steglitz.de
Adresse
Tennisklub Blau-Gold Steglitz e.V.
Leonorenstraße 37-39
12247 Berlin
Öffnungzeiten Tennisbetrieb
Außenplätze von 7.00 – ca. 21.00 Uhr
Tennishalle von 7.00 – 23.00 Uhr
_______________________________
Restaurant Blau-Gold
Hilmar Gathof
Telefon: 030 – 771 80 20
Mail: gathof@blau-gold-steglitz.de
Öffnungszeiten-Restaurant
Mo – So von ca. 10.00 – 22.00 Uhr