Archiv der Kategorie: aktuelle sportliche Erfolge

Toller Erfolg von Patrick Rother

Beim 44. Ellerbeker Weihnachtsturnier, das vom 27.12- 31.12.2017 ausgetragen wurde, siegte Patrick als an Nr. 8 Gesetzter in der Altersklasse U-16.

Patrick Rother (rechts)

Auch die anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des TK Blau-Gold, die mit einer ganzen Gruppe nach Hamburg gereist sind, spielten sehr erfolgreich.

Herzliche Glückwünsche von Blau-Gold!

Jugendklubturnier 2017

Nachfolgend die Erst- und Zweiplatzierten des Jugendklubturniers 2017:

Siegerin U18 Konkurrenz der Mädchen: Maria Ewald (links), zweite Svetlana Samardzic.

Sieger bei U14 Konkurrenz der Jungen: Aryan Maidabadi (links), zweiter Nikita Mosinzov.

Sieger U10 gemischte Konkurrenz Elias Priedemuth (links), zweiter Sebastian Heinrich.

Siegerin U14 Konkurrenz Mädchen Sophie Ginko (links), zweite Sonja Zhenikhova.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzliche Glückwunsche an alle Siegerinnen und Sieger und natürlich an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Kinder-Feriencamp II vom 28.08.-01.09.2017

Der zweite Teil des Kinder-Feriencamps war wieder ein voller Erfolg. Die Kinder hatten sehr viel Spaß.

Nicht ganz sicher sind wir uns, ob die Pokalverleihung oder das Burgeressen der Höhepunkt waren :-).

Hier einige Bildeindrücke: http://www.blau-gold-steglitz.de/service/galerien/

Das Trainerteam des Tennisklubs Blau-Gold Steglitz.

 

1. Damen Aufstiegsspiele in die Ostliga

Liebe Vereinsmitglieder,

unsere 1. Damen Mannschaft absolviert am Samstag dem 26.08.2017 und am Samstag, dem 09.09.2017 die beiden Spiele um den Aufstieg in die Ostliga.

Am 26.08.2017 wird ab 11.00 Uhr bei TC Grunewald, Flinsberger Platz 8–14, 14193 Berlin gespielt.

Am 09.09.2017 findet dann das Heimspiel gegen den TC RC Sport aus Leipzig auf unserer Anlage statt.

Unsere 1. Damen freuen sich über Zuschauerinnen und Zuschauer bei diesen wichtigen Spielen.

Mannschaftsaufstellung beim Spiel gegen den TC Grunewald:
Katrin Rietmann, Maria Perchyk (MF), Valeryia Mosinzova, Zusanna Szczepanski, Maria Ewald, Maria Pugatcheva.

Mateusz Skutella gewinnt die SCC Open 2017

Bei den SCC Open 2017 waren auch in diesem Jahr die Konkurrenzen rappelvoll mit 90 Meldungen bei Herren und Damen.

Sieger der SCC Open war dann etwas überraschend bei den Herren der an 16 gesetzte Mateusz Skutella, der im Champions Tiebreak gegen den an Sechs gesetzten Niclas Fleischhauer gewann.

Ergebnis des Finalspiels:
Niclas Fleischhauer – Mateusz Skutella = 6:0 1:6 8:10

Herzliche Glückwünsche vom Tennisklub Blau-Gold Steglitz!

Mateusz Skutella

Aufstiegsfeier 2. Damen

Am Freitag, dem 21.07. haben wir unseren Aufstieg auf der Klubterrasse gefeiert. Hinter uns lag eine Verbandsspielsaison, die nicht nur erfolgreich, sondern vor allem ganz viel Spaß gemacht hat. Wir haben uns super verstanden und haben uns immer auf unsere Spiele gefreut.
Bei bester Stimmung genossen wir bei guten Wetter Gegrilltes und die Salate, die das Team von Herrn Gathof zubereitet hatte.

Besonders freuten wir uns über das Kommen von Kerstin O’Sullivan, Sergey Pugatchev, Herrn Dr. Beck und Frau Beck, die uns mit ihrer Fürsprache im Vorstand sehr unterstützt haben.

Unser Trainer Dr Wolfgang Dörr konnte leider nicht dabei sein, weil er verreist war. Ihm möchten wir an dieser Stelle ganz herzlich danken für das gute Training und seine großzügige finanzielle Unterstützung für unsere Feier. Genauso wie Frau Gabor. Ohne ihre finanzielle Unterstützung wäre unsere Feier nicht möglich gewesen. Auch wollen wir uns nochmal bei Kerstin O’Sullivan und Christina Diehl bedanken, die uns bei zwei sehr wichtigen Spielen durch ihren Einsatz geholfen haben.

Wir freuen uns auf die nächste Saison!

Katrin Rietmann
(Mannschaftsführerin)

 

 

Neues von unseren 1. Damen

Nach dem unglücklichen Abstieg aus der Ostliga im vergangenen Jahr haben unsere 1. Damen die Chance auf den Wiederaufstieg.
In der in diesem Jahr sehr starken und ausgeglichenen Meisterschaftsklasse schafften die Damen einen hervorragenden 2. Platz, sind damit Berliner Vizemeister und haben sich die beiden Aufstiegsspiele redlich verdient.
Wir werden also an zwei der drei Termine (26.08./09.09./16.09.) mit folgender Mannschaft antreten:
Maria Pugatcheva, Zuzanna Szczepanska, Maria Perchyk, Maria Ewald, Svetlana Samardzic, Valeriya Mosinzova und Katrin Rietmann.

Leider wird uns Diana Baumgartnere dann fehlen, da sie bereits Mitte August ihr Studium in den USA aufnimmt. Alle Spielerinnen kamen schon in den Gruppenspielen zum Einsatz und wurden jeweils einmal durch Natalia Biletskaja und Sonja Kardorf verstärkt, ohne die wir die Aufstiegsrunde nicht geschafft hätten; herzlichen Dank!

Die genauen Termine werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Wir freuen uns über jeden Zuschauer. Unser junges und ehrgeiziges Team braucht eure Unterstützung!

Dr. Wolfgang Dörr (Hauptsportwart)

TVBB-Jugendverbandsmeisterschaften (1)

Vom 15.07. bis zum 19.07.2017 finden auf unserer Anlage die TVBB-Jugendverbandsmeisterschaften statt.

Auch einige unserer Spielerinnen und Spieler sind dabei.

Gerne können Zuschauerinnen und Zuschauer kommen, um die hochklassigen Matches zu den Berliner-Brandenburger Meistern zu verfolgen.

Hier einige Eindrücke von ersten Spieltag:

Unser Mitglied Svetlana Samardzic spielt U16 und hat die erste Runde souverän gewonnen.

Svetlana Samardzic

Sign in bei der Turnierleitung im Pavillon.

Bezirksmeisterschaften des TVBB 2017 Süd-Berlin

Gleich mehrere unsere Kinder und Jugendlichen haben Ende Mai 2017 äußerst erfolgreich gespielt:

Philipp Pavlenko ist Sieger in der Gruppe U-18,
Michael Agwi ist Sieger in der Gruppe U-16 und hat das Finale gegen Patrick Rother (2. Platz) gewonnen,
Artur Ivanenko erreichte den 3. Platz in der Gruppe U-16 
Sonja Zhenikhova ist Siegerin in der Gruppe U-8,
Corinna Rietmann wurde Dritte in der Gruppe U-11.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!

Der ganz Klub freut sich über diese tollen Erfolge!

Phillip Pavlenko (rechts)

Michael Agwi und Patrick Rother

Sonja Zhenikova (2. v. rechts)

Corinna Rietmann (rechts)